×

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.
Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK

U-SCHALEN & STÜRZEN

Ungedämmte Ziegel-Flachstürze Für Außenwände mit Zusatzdämmung sowie für Innenwände werden Flachstürze ohne Zusatzdämmung geliefert. Die bewehrten Ziegelschalen sind mit Normal-beton verfüllt.

Bei größeren Wanddicken (42,5 und 49,5 cm) ist eine Kombination aus Wärmedämm- und ungedämmten Ziegelstürzen sinnvoll. Ziegel-Wärmedämmstürze Ohne zusätzliche Maßnahmen bildet ein Sturz in einer Außenwand eine Wärmebrücke.

Die Folge des erhöhten Wärmestromes sind dabei Wärmeverluste und vor allem sehr niedrige Temperaturen auf der raumseitigen Wandoberfläche. Die Feuchtigkeit aus der Raumluft kann sich hier niederschlagen und bietet einen idealen Untergrund für Schimmelpilze.

Abhilfe schafft unser Ziegel-Wärmedämmsturz. Der aus drei Kammern bestehende Sturz besitzt einen mittigen Dämmstoffkern. Die beiden äußeren Kammern enthalten die tragenden Stahlbetonquerschnitte [U-Wert im tragenden, wärmedämmenden Querschnitt 0,4 W/(m2K)]. Die Bewehrung bildet dabei den Zuggurt zu einem Tragwerk aus Sturz und Übermauerung.

Der Ziegel-Wärmedämmsturz über Tür- und Fensteröffnungen vermindert Wärmebrücken und vermeidet raumseitig die Gefahr von Tauwasserniederschlag. Gleich- zeitig verringert er Wärmeverluste. Durch einen einheitlichen Putzuntergrund wird

Risseschäden aus unterschiedlichem Verformungsverhalten der Baustoffe vorgebeugt.

© Copryight 2004-2018. www.mauerziegel-discount.de ® All Rights Reserverd.

logo
Ikone

Lieber Kunde, leider sind wir heute nicht mehr im Büro.

Gerne rufen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit zurück.

call workers image

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.